„Produktives Lernen“ an der GTS Anne Frank

Zum Schuljahresstart begrüßt die Leiterin des Schul-, Kultur- und Sportamtes der Kreisverwaltung, Christin Hachmeister-Hübner,
an unserer Schule die 22 Schüler und Schülerinnen im Projekt „Produktives Lernen“.

Damit sind dies neben dem Standort in Sangerhausen an der „Thomas Müntzer“ Sekundarschule die ersten Schüler in Hettstedt, die mit diesem besonderen Beschulungsangebot in Klasse 8 und 9 mindestens den Hauptschulabschluss schaffen wollen. Dies ist eine aktive Maßnahme von vielen, die der Landkreis Mansfeld-Südharz mit dem Landesschulamt und der Schule aus Mitteln des operationellen Programms des Europäischen Sozialfonds umsetzt, um die Schulabbrecherquote langfristig zu senken.

Unterstützt werden die Schüler und Schülerinnen von unseren Kolleginnen Frau Bienhold und Frau Dahlke. Wir begrüßen euch rechtherzlich in unserer Einrichtung und wünschen gutes Gelingen.